Warum Sie kein Passwort mehrfach verwenden sollten

Warum Sie kein Passwort mehrfach verwenden sollten

Ihre Anmeldedaten (i.d.R. E-Mail Adresse und Passwortinformationen) für Online-Dienste sind auf einem WEB-Server gespeichert. Wird dieser angegriffen, können Kriminelle durch ein Datenleck auf Ihre Anmeldedaten zugreifen. Auch durch Phishing-Mails kompromittierte Konten können verwendet werden, um auf Systeme zuzugreifen. Nach wie vor nutzen viele Menschen dasselbe Passwort für verschiedene Dienste, so dass Kriminelle nur ein Konto benötigen, um auf unseren gesamten digitalen Pfad zuzugreifen. Auf diese Weise entwendete Daten können im Dark Web mit der Absicht verkauft werden, Ihre Identität zu stehlen und sich im Internet als Sie auszugeben!

Wie schütze ich mich?

  • Benutzen Sie für jedes Konto ein anderslautendes und speziell hierfür vorgesehenes Passwort.
  • Verwenden Sie geschäftliche E-Mail Adressen nicht zu privaten Zwecken.
  • Für ein sicheres Passwort (mindestens 10 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung, 1 Zahl, 1 Sonderzeichen) können Sie beispielsweise drei Wörter mit Zahlen und Sonderzeichen kombinieren. Es wird dadurch sicherer und ist leichter zu merken als ein kurzes Passwort. Zum Beispiel: Bin7ich+geschützt? (Übernehmen Sie dieses Kennwort nicht 😉 )
  • Checken Sie mit dem Firefox Monitor oder bei  HaveIBeenPwend, ob Ihre persönlichen Zugangsdaten oder Konten bereits missbraucht wurden. Sollte dies der Fall sein, ändern Sie diese Passwörter bei allen Konten, bei denen Sie es benutzen.

https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-monitor

www.HaveIBeenPwned.com

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *